Über

Daniel Polle, geboren am 17. Januar 1989 in Haan.

Das Interesse für Videoschnitt und -bearbeitung begann bereits im Alter von 14 Jahren, als ich anfing irgendwelche Computerspiele zu capturen und diese dann mehr oder weniger gekonnt zu klangvoller Tanzmusik zu verwursten.
Etwa 10 Jahre später, mit dem Aufkommen der digitalen Spiegelreflexkameras und dessen Videofunktion, packte mich das Thema erneut und ich musste mir rasch eine von diesen Dingern zulegen. Auf jedenfall nahm das Schlamassel ab dann seinen Lauf, denn in diese Zeit fällt u.a. die Gründung der prettylivesessions. mit meinem Freund Nico Vetter.
Von 2012 – 2015 wühlte ich mich ebenfalls zunächst als Praktikant,Trainee und später Junior Colorist durch eine Kölner Postproduktion. Hier hatte ich erfolgreich die Möglichkeit, mir Grundlegendes über die Post von Film und Video anzueignen.
Seit 2015 schimpfe ich mich offiziell „freischaffender Videoproduzent“ mit dem Fokus auf Image- und Musikvideos. Schon immer getreu dem Motto

,,Weniger ist mehr…“

11058421_1411506115820562_2775685179991476075_n

Advertisements